Home » Neue Kooperative Okonomie: Moderne Genossenschaftliche Governancestrukturen by Andrea Schweinsberg
Neue Kooperative Okonomie: Moderne Genossenschaftliche Governancestrukturen Andrea Schweinsberg

Neue Kooperative Okonomie: Moderne Genossenschaftliche Governancestrukturen

Andrea Schweinsberg

Published December 31st 2004
ISBN : 9783161481109
Paperback
292 pages
Enter the sum

 About the Book 

English summary: The foundations of competitive advantage and the organization of firms are undergoing a significant change. The traditional model of the firm is changing in favor of interfirm cooperation such as networks, alliances and modern cooperatives, resulting in a new cooperative economy. In this book, Theresia Theurl and Andrea Schweinsberg analyze the governance structures of successful modern cooperatives. German description: Veranderte Rahmenbedingungen im wirtschaftlichen, technischen, gesellschaftlichen und politischen Bereich fuhren dazu, dass es fur Unternehmen nahe liegt, zu kooperieren und dennoch rechtlich selbstandig zu bleiben. Es gilt wirtschaftliche Grossen- und Synergievorteile zu nutzen, Risiken und Kosten zu teilen, gemeinsame Problemlosungen und Standards zu entwickeln und einem veranderten Nachfragerverhalten effizient zu begegnen. Unterschiedliche Kooperationsformen haben sich zu diesem Zweck in den letzten Jahren herausgebildet.Neben Netzwerken, Allianzen und Partnerschaften werden auch genossenschaftliche Kooperationen wieder entdeckt und in expandierenden Dienstleistungsbranchen gegrundet. Sie werden gewahlt, um neue Wertschopfungsketten aufzubauen und neue Markte zu organisieren und dienen der Kombination komplementarer Kernkompetenzen. Damit bilden sie den institutionellen Rahmen fur Outsourcing-Strategien und sind so Teil der neuen kooperativen Okonomie.Theresia Theurl und Andrea Schweinsberg analysieren die modernen genossenschaftlichen Governancestrukturen und arbeiten heraus, unter welchen Voraussetzungen Genossenschaften zeitgemass und wettbewerbsfahig sind. Der theoretische Teil wird durch Fallstudien erfolgreicher Genossenschaften erganzt, die unter anderem aus dem Bereich der Medien, des Gesundheitswesens, des Handels und der Beratungsdienstleistungen stammen.