Home » Kanonisches Recht: Lehrbuch aufgrund des Codex Iuris Canonici. Bd. 1. Einleitende Grundfragen und allgemeine Normen by Winfried Aymans
Kanonisches Recht: Lehrbuch aufgrund des Codex Iuris Canonici. Bd. 1. Einleitende Grundfragen und allgemeine Normen Winfried Aymans

Kanonisches Recht: Lehrbuch aufgrund des Codex Iuris Canonici. Bd. 1. Einleitende Grundfragen und allgemeine Normen

Winfried Aymans

Published 1991
ISBN : 9783506704818
Hardcover
556 pages
Enter the sum

 About the Book 

Mit dem vorliegenden Band wird die Neubearbeitung des von Eduard Eichmann begründeten und von Klaus Mörsdorf weiterentwickelten Lehrbuchs begonnen. Die bisher letzte Ausgabe des Werkes ist als 11., teilweise zusätzlich als 12. Auflage in den JahrenMoreMit dem vorliegenden Band wird die Neubearbeitung des von Eduard Eichmann begründeten und von Klaus Mörsdorf weiterentwickelten Lehrbuchs begonnen. Die bisher letzte Ausgabe des Werkes ist als 11., teilweise zusätzlich als 12. Auflage in den Jahren 1964-1979 erschienen.Seit der Begründung des Lehrbuchs ist erstmals der gesetzliche Rahmen ein grundsätzlich anderer geworden. Die Promulgation des CIC im Jahre 1983 hat die Phase der Kirchenrechtsreform in der Folge des II. Vatikanischen Konzils für die Lateinische Kirche zu einem Abschluß gebracht. Die neue Gesetzeslage hat teilweise eine Veränderung der konzeptionellen Anlage des Mörsdorfschen Lehrbuches notwendig gemacht- auch mußten neue Aspekte erörtert werden. Gleichwohl sollte wegen der praktischen Bewährung und der beträchtlichen Wirkungsgeschichte des Lehrbuchs von den Darlegungen möglichst viel erhalten bleiben.Mit dem vorliegenden Band I beginnt die 13. Auflage- sie befaßt sich einläßlicher mit den grundlegenden Fragen zum kanonischen Recht und behandelt den mehr als verdoppelten gesetzlichen Inhalt des ersten Buches des CIC über die Allgemeinen Normen: v.a. Gesetz und Gewohnheit, Verwaltungshandeln, Rechtssubjekte und Rechtshandlungen, Kirchengewalt und Kirchenamt.Das Werk soll wie bisher unverändert in erster Linie der kirchlichen Praxis im akademischen Studium, in Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung der Kirche dienen.(from dustcover)